Neueste Beiträge  

   
   

Map

   

Anmeldung  

   

 Fast 100% aller Segelflugzeuge in der Schweiz haben ein Flarm eingebaut. Dieses Gerät dient dazu, dass sich die Flugzeuge gegenseitig früher erkennen und ausweichen können.

Auf dieser Karte kann man die verschiedenen Flugzeuge sehen und anhand der abrufbaren Daten sogar identifizieren. Wenn du 2 mal auf eines der Dreiecke klickst, kannst du sehen wie hoch und wie schnell das Flugzeug fliegt, und vieles mehr.

Auf dieser Seite möchten wir unsere Modelle vorstellen und technische Daten weitergeben, damit alle von unseren Erfahrungen profitieren können.

 

Modellname

Hersteller

Motor

Zellen

Propeller

Mentor aus Elapor von Multiplex  Multiplex

Turnigy

 4S / 5000 mA
 12 x 8 APC E
Yak 54 von Extreme Flight  Extreme Flight     

Turnigy

 3S / 2200mAh  APC E 14 x 7
Ultimate 20-300  E-flite                 

E-flite Park 480

 3S / 2200mAh   APC E 12 x6
Ultrafly YAK-54  Ultrafly                  

Apache APL 30/14

 3S / 2200mAh   APC E 14 x 7
DC 3  Top flite  

 Hyperion

 5 S 3300 mAh  2 x 10x7  3 Blatt
Kwik Fly E  Graupner 1985

 Turnigy / EMAX

5 S 5000 mAh  13x8 / 16 x 12 APC E
Ion Pro+  JP

 Turnigy

 3 S 2200 mAh Aeronaut  11 x 7
Piper PA-25 Pawnee

 Hangar 9

 Scorpion  4 S 6000 mAh  15 x 8
Mustang P51 Old Boy

 Blackhorsemodel

 Turnigy G60 500 kv  5 S 5000 mAh  APC E 14 x 10

 

Wenn man Lipo Akkus kauft, sieht man sich immer wieder vor der Frage was für einen Balanceranschluss
hat welcher Hersteller. Um letztendlich einen Akku am Balancer anzuschliessen kauft man sich Adapter.
Aber welcher passt jetzt wirklich und wie sieht der Stecker aus, ist manchmal anhand der Abbildung nicht ersichtlich.
Um diese Geschichte etwas übersichtlicher zu machen, habe ich versucht die verschiedenen Fabrikate hier aufzulisten.

   

Heute 4 Gestern 15 Diese Woche 75 Diesen Monat 214 Insgesamt 54355

Aktuell sind 49 Gäste und keine Mitglieder online